Kosten

Mit einer Zusatzversicherung werden je nach Krankenkasse unterschiedliche Beiträge für eine Psychotherapie rückerstattet. Bitte klären Sie vorgängig bei Ihrer Krankenkasse ab, in welchem Umfang Sie von ihr unterstützt werden und ob Sie eine ärztliche Überweisung benötigen. Hier finden Sie Informationen zu den Zusatzversicherungen. Bei den Zusatzversicherungen bin ich schweizweit anerkannt.

Für eine Sitzung à 50 Minuten verrechne ich CHF 160.-, dies beinhaltet auch insgesamt 10 Minuten Vor- und Nachbereitungszeit. Längere Gespräche werden pro zusätzliche fünf Minuten aufgerechnet. Die Rechnungen für meine Dienstleistung erhalten Sie direkt von der Ärztekasse. Bringen Sie bitte Ihre Krankenkassenkarte zum Erstgespräch mit!

Aufklärungspflicht für psychotherapeutische Gespräche: Seit dem 1. Juli 2022 können bei Vorliegen einer ärztlichen Anordnung Gespräche bei psychologischen Psychotherapeuten über die Grundversicherung abgerechnet werden. Dies gilt jedoch nur, wenn der Psychotherapeut für die Abrechnung über die Grundversicherung anerkannt ist. 

 

Ich bin eidgenössisch anerkannte Psychologin und Fachpsychologin für Psychotherapie FSP mit Praxisbewilligung für den Kanton Bern und habe aufgrund der Bedingungen der Grundversicherung bisher keine Zulassung beantragt. Demzufolge können die Gespräche bei mir nicht über die Grundversicherung abgerechnet werden.

Vereinbarte Termine sind verbindlich. In begründeten Fällen können Sitzungen bis 24 Stunden vorher kostenlos verschoben oder abgesagt werden. Bei kurzfristiger Absage (unabhängig vom Grund) oder Nichterscheinen wird das Gespräch zum normalen Tarif verrechnet.


Praxis Ariane Hager Psychotherapie Bern